Flohmarktfundstücke vom 11.11.2018


Ein neues Flohmarktwochenende geht rum und ich war - mal wieder - los. Es wird ja auch einfach nie langweilig. Und man weiß ja nie, was man so findet. Diese Woche war gestern, am Samstag, der Perlentaucher-Flohmarkt in der alten MU. Heute morgen war dann noch der große Flohmarkt in der Tiefgarage vom CITTI-Park. 

Vom regionalen Feld auf den heimischen Tisch - Marktschwärmer! [Werbung]


[Werbung|unbezahlt]
Ihr habt es vielleicht schon auf Instagram gesehen: ich habe eine neue Anlaufstelle für mein Gemüse gefunden. Das Ganze nennt sich "Marktschwärmer" und ist eine super Sache! Ich hatte schon öfter mal darüber gelesen, mich aber nie hingetraut. Wie das mit neuen Sachen eben immer so ist. Aber dann schrieb mich die liebe Nele, die unsere Schwärmerei hier in Kiel aufgebaut hat und betreut, an und fragte, ob ich nicht Lust hätte das mal auszuprobieren. Hatte ich!

Flohmarktfundstücke vom 21.10.2018


Was habe ich mir heute Morgen in den Arsch gebissen. Steht da doch tatsächlich eine waschechte, alte Louis Paulsen Lampe auf'm Flohmarkt. 150 Euro VHB. Und ich? Zögere. Gehe weiter. Dreh noch doch nochmal um und wer hat sie gekauft? Die Mama. Naja, so bleibt sie wenigstens in der Familie. 

Flohmarktfundstücke vom 14.10.2018


Die letzten Flohmarktfundstücke sind gefühlt schon eine halbe Ewigkeit her. Bei den letzten Flohmärkten bin ich einfach nicht so richtig fündig geworden - hier mal ein Pulli oder eine Kleinigkeit, aber nicht wirklich etwas, worüber es sich lohnen würde zu berichten. Heute morgen war ich dann aber mal wieder los und habe auf dem Flohmarkt bei Famila in der Wik rumgeschaut.

-->