Flohmarktfundstücke vom 2.9. und 9.9.2018


Mein Flohmarktglück von letzter Woche habe ich ja schon bei Instagram mit euch geteilt - eine Alvar Aalto Vase von Ittala, über die ich mich riesig gefreut habe. Ich bin schon ein paar Jahre um diese Vase herumgeschlichen und hab es dann doch immer wieder verworfen sie mir zuzulegen. Und letzte Woche, beim Flohmarkt in der Innenstadt, stand sie auf einmal da. Für knapp 10 Euro.


Das sind so die Momente, für die man sich fast jeden Sonntag aus dem Bett quält. Momente, in denen man das findet, was man schon so lange gesucht hat. (Ich hoffe, dass ich in einem solcher Momente mal einen Y-Chair finden werde ;)  - man soll ja nie aufhören zu träumen).

Nachdem ich die Vase gefunden hatte, konnte ich dann allerdings auch nichts weiter kaufen, weil ich mich so um sie geklammert habe und Angst hatte, dass sie runterfallen könnte, wenn ich nicht richtig aufpasse.

Dieses Wochenende ging es dann morgens früh auf zum Flohmarkt bei Hornbach in Gaarden, zum Gaardener Stadtflohmarkt und - spontan, weil ich das Auto noch reserviert hatte, nach Friedrichsort. Mittags ging es dann noch zum Mädelssachen-Flohmarkt im Mmhio im Knooper Weg.

Der Flohmarkt bei Hornbach war ok, nicht wirklich voll und wenige gute Stände, aber dennoch habe ich was gefunden. Neue Schuhe für den Herbst - halbhohe Lederstiefeletten, die ich eventuell nochmal frisch besohlen lassen werde. Dann sind sie wieder fast wie neu.


Den Gaardener Stadtflohmarkt hätte ich genausogut auslassen können. Leider gab es dort fast nur Kindersachen und Werkzeug - brauche ich beides nicht. Weil ich dort so schnell durch war, habe ich mich nochmal auf die B76 geschwungen und bin nach Friedrichsort gefahren, wo ich mir diesen XXL-Kaschmirpulli zugelegt habe. Perfekt für Wochenenden auf der Couch oder einen gemütlichen Sonntagsspaziergang im Herbst (und super flauschig!).


Um 11 ging dann noch der Mädelssachen-Flohmarkt im Hinterhof des Mmhio los. Entspannt mit etwas Musik im Hintergrund habe ich auch dort noch zwei schöne Teile gefunden. Ein Kleid von Zara und einen Cardigan.




Nächste Woche sind folgende Flohmärkte in und um Kiel:
In Preetz, in der Innenstadt
Bei Famila in der Wik
Auf der Promenade in Laboe







-->