Ein Zuhause für Musik - SONOS x HAY *Werbung



[bezahlte Kooperation mit Sonos] Ich habe wirklich lange nach einem Speaker gesucht, der sich hier in der Wohnung gut einfügt und nicht weiter auffällt, aber mit gutem Klang überzeugt. Dafür hatte ich schon länger ein Auge auf den "Sonos One" geworfen, aber bisher war mit schwarz und weiß nicht die richtige Farbe für mich dabei - bis jetzt! Denn nun hat sich Sonos mit HAY zusammengetan und den smarten Speaker in fünf neuen Farben auf den Markt gebracht.



Und wenn Sonos und HAY zusammenarbeiten, kann doch irgendwie nur was gutes bei rauskommen, oder? Zum Beispiel die neuen Farben vibrant red, hunter green, pale yellow, soft pink und das schlichte light grey für den "Sonos One", die jetzt in limitierter Auflage und für kurze Zeit erhältlich sind. Es ist also von extravagant bis dezent alles dabei. Und damit passt er in jedes Zuhause.

In einer dieser neuen Farben durfte der kleine hier jetzt auch endlich einziehen und Musik in die Bude bringen. Weil ich es ja doch eher schlicht mag, im zurückhaltenden "light grey", das perfekt in meine Sofaecke passt. Im Gegensatz zum Standard- Design des One ist der Farbton „light grey“ etwas zurückhaltender und gefällt mir somit noch besser, als das einfache Weiß, in dem der Speaker bisher erhältlich war.

Mein alter Lautsprecher musste sich immer möglichst weit hinten in der letzten Ecke verstecken - das hat jetzt glücklicher Weise ein Ende. Ich finde, der kleine Sonos Speaker passt super mit auf die Fensterbank.




Von hier, in mitten meiner Pflanzen, darf er ab jetzt meine ganze Wohnung beschallen. Ob mit seichten Klängen während ich mit Kaffee und Buch auf dem Sofa sitze oder einmal quer durch die Bude schallend. Gesteuert wird das gute Stück bequem per App oder mit der integrierten Alexa Sprachsteuerung. Ob Spotify oder Online-Radio - ganz egal worauf ich Bock habe, es wird gespielt! Sogar Sonntagmorgens noch bevor ich überhaupt das erste Mal aufgestanden bin.




Zusätzlich lässt sich die Lautstärke natürlich auch noch am Gerät steuern, sodass man nicht immer gleich zum Handy greifen muss.  


Ich muss auf jeden Fall sagen, dass ich jetzt erst merke, wie sehr mir ein Speaker mit gutem Sound hier in der Wohnung bisher gefehlt hat. Seit dem der Kleine da ist, macht Musik hören viel mehr Spaß und gerade jetzt im Herbst bringt ein bisschen Musik gleich viel mehr Gemütlichkeit in die Bude.



Meine aktuellen Musik-Lieblinge sind das neue Album von Finn Kliemann - "Nie" - und für gemütliche Abende ungefähr alles von Leonhard Cohen. Der Mann hatte einfach eine unfassbare Stimme. 


Ihr merkt: ich bin rundum glücklich mit dem neuen Speaker. Für die Größe hat das Ding echt ganz gut Wumms. Und laut kann er auch - aber ich will die Nachbarn ja nicht gegen mich aufbringen. ;) 

Den "Sonos One" in der HAY-Kollektion gibt es jetzt limitiert in den Farben "vibrant red", "hunter green", "pale yellow", "pastel pink" und in "light grey" im Sonos Store oder ausgewählten Verkaufsstellen.















-->