Flohmarktfundstücke vom 16. und 19.05.

Heute quasi in einer Doppelausgabe: die Flohmarktfundstücke dieser Woche. Donnerstag wollte ich ja eigentlich mal wirklich NUR VERKAUFEN, aber der Vorsatz hat auch nur bis zum ersten Gin Tonic gehalten. Dann habe ich um die Ecke geguckt und am Stand nebenan hingen zwei so hübsche Kleider – da konnte ich nur sehr schwer dran vorbei.

Ich glaube, das mit den Pünktchen drauf, wird ein absolutes Lieblingsteil. Ich hatte es am Freitag schon zu einer Veranstaltung zur Europawahl an und es saß perfekt und war trotzdem so gemütlich!


Und dann gab es noch diese Tunika, zum einfach mal drüber werfen, wenn’s schnell gehen muss.

So, und heute Morgen war eine kleine Herausforderung. Ihr fragt mich ja immer wieder, wie ich das Sonntags mit dem Flohmarkt mache. Tja, gute Frage. Ich bin ja eigentlich keine klassische Frühaufsteherin. Normalerweise wache ich am Wochenende so gegen acht auf. Zum Flohmarkt fahre ich aber meistens so gegen 6.30 – früher wäre eigentlich noch besser.

Naja, der Wecker klingelt dann halt um 6 – oder früher. Und ich stehe auf, kippe mir einen Kaffee rein und versuche meinen Freund so gut es geht schlafen zu lassen. Der ist nämlich eher Team Langschläfer, nimmt meine Flohmarktleidenschaft aber sportlich. Heute morgen wäre ich aber tatsächlich gern auch im Bett geblieben. Draußen war’s nämlich ziemlich grau und nieselig. Brr…

Ihr fragt immer, ob ich mich dann Sonntags nochmal hinlege, oder wie das so läuft. Ich mache eigentlich immer durch und gehe dann normal ins Bett. Man gewöhnt sich dran 😉

Heute morgen habe ich mich also auch aus dem Bett gequält, mir schnell einen Kaffee reingekippt und es ging zu Famila in der Kieler Wik, wo heute Flohmarkt ist.

Dort gab es dieses Kleidchen, was eine – wie ich finde – total schöne Länge hat. Und die Farben find’ ich auch super.

Damit rührt sich der Pancake-Teig für’s Frühstück gleich viel besser. Das perfekte Rezept (ursprünglich von Chefkoch.de) ist übrigens:

  • 150 Gramm feines Dinkelmehl
  • 200 Gramm Joghurt
  • 100 Milliliter Milch
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas Vanille
  • ein wenig Weinstein

Alles zusammen in einer Schüssel verrühren, ab in die Pfanne (in einer Teflonpfanne einfach ohne Öl und alles braten, dann werden sie ganz weich und so lecker!). Dazu gibt’s hier heute Erdbeeren, die ich gestern auf dem Markt geholt habe.

Aber zurück zum Flohmarkt: da gab es zum Schluss noch eine Jeansshorts.

So, und hier gibt’s jetzt Frühstück!

Nächste Woche (26.05) finden in und um Kiel folgende Flohmärkte statt:

  • Gettorf Innenstadt
  • Toom Baumarkt in Kiel Russee
  • IKEA in Kiel

Weitere Posts

Flohmarktfundstücke vom 10.11.2019

Flohmarktfundstücke – eure Fragen.

Projekt Schrebergarten – Folge 6 | Spontanvegetation

Flohmarktfundstücke vom 25.09

2 thoughts on “Flohmarktfundstücke vom 16. und 19.05.”

  1. Liebe Johanna,
    danke für deine schönen Flohmarktinspirationen 🙂
    Was ich mich immer frage, bei uns beginnen die Flohmärkte offiziell immer erst um 10 oder 11 (Aufbau meist ab 1h vorher), würdest du trotzdem empfehlen, früher da zu sein?
    Denn die offiziellen Öffnungszeiten der Kieler Flohmärkte sind ja nach dem was ich online gefunden habe auch eher so ab 8 und du bist trotzdem immer eher da?
    Würde mich über einen Tipp vom Flohmarktprofi freuen 🙂
    Liebe Grüße
    Isabelle

    1. huhu 🙂
      Ich glaub’ das kommt tatsächlich ganz auf den Flohmarkt an. Sonst einfach mal austesten und früher hinfahren. Wenn noch nichts los ist, kann man ja noch fix ‘nen Kaffee trinken 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.