Posts mit dem Label Balkonien werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Balkonien werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Raus mit den Tauben, das Netz ist da!


Was haben mich diese Tauben in den Wahnsinn getrieben. Erst das (zu spät bemerkte) Nest im letzten April mit den zwei Jungen und dann das Elternpaar, dass wir einfach nicht mehr losgeworden sind. Wir haben geklatscht, mit Wasserpistolen auf die geschossen und die Balkonkästen mit Schaschlikspießen bestückt, damit sie sich dort nicht mehr hinsetzen konnten. Das Hochbeet, in das ich so viel Arbeit gesteckt habe, musste ständig zugebaut bleiben und alle paar Tage musste der Balkon auf's neue vom Taubendreck befreit werden. Ich sag's wie es ist: wir haben kapituliert und eingesehen, dass ein Netz her muss.

Make Urban Gardening Great Again - zu Besuch bei Rankwerk


[WERBUNG / UNBEZAHLTE KOOPERATION] Es ist schon witzig, auf welche Weise man den Leuten, mit denen man Abi gemacht hat, wieder über den Weg läuft. Als ich letztens so durch Instagram gescrollt habe, hab' ich das Startup "Rankwerk" entdeckt. Angetan von dem Konzept habe ich mich so durch deren Profil und Website geklickt und auf einmal dachte ich mir, "Moment mal, das Gesicht kennste doch!" - Hinter dem Startup steckt nämlich unter anderem Lasse, mit dem ich 2010 mein Abi gemacht habe. Lang, lang ist's her.

Eine Plantbox für den Balkon



[WERBUNG / UNBEZAHLTE KOOPERATION] Wisst ihr, was ich an meinem Balkon so richtig gut finde? Das er nach Süden rausgeht. Da muss man zwar ständig gießen, aber ich kann endlich mal Tomaten anbauen! Ich hatte ich meiner alten Wohnung einen Nordbalkon und auf dem wuchs außer Farnen und ein paar Schattenblümchen nix. Das war auch irgendwie schön, aber ich habe es echt vermisst mir was leckeres anbauen zu können.

Hallo Balkonien!

[WERBUNG / UNBEZAHLTE KOOPERATION] Eigentlich war dieser Post für Mitte April geplant, aber dieses Wetter. Ach, dieses Wetter. Jetzt, Mitte Mai, liegt langsam der Sommer in der Luft. Also schnell raus ins Sommerwohnzimmer: Balkonien ist eröffnet! Meine Pläne habe ich euch ja letztens schon hier gezeigt, jetzt geht's ans Eingemachte. Und das mit freundlicher Unterstützung von www.otto.de. Juchhu!

Ich hab' 'nen Vogel.

Genauer gesagt vier. Also ich hatte vier. Hoffe ich. Ihr habt es vielleicht schon mitbekommen: auf meinem Balkon hatten sich im März ein paar gefiederte Untermeiter einquartiert, die nicht vorhatten Miete zu zahlen. Falls ihr auch das Problem habt - ich habe meine "Leidensgeschichte" mal aufgeschrieben, vielleicht ist es für den ein oder anderen hilfreich.

Warten auf Balkonien...

Jippie, es dauert nicht mehr lange bis zum Sommer. Die Sonne beginnt langsam zu wärmen und es wird Zeit den Balkon fit zu machen. Eigentlich. Denn bei mir muss der Balkon gerade noch ein bisschen länger im Winterschlaf verharren. Ich habe nämlich ein Taubennest unter meinem Daybed und bis die Kleinen flügge sind, muss ich nun leider warten.

-->