Posts mit dem Label Support your Local Dealer werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Support your Local Dealer werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Fair shoppen in Kiel: Frau Beta in der Wilhelminenstraße


[WERBUNG/ UNBEZAHLTE KOOPERATION] Auf der Suche nach einer neuen Hose (inzwischen hatte ich nur noch zwei schwarze Jeans, die sich abwechseln) hat es mich gestern in den Kieler Laden "Frau Beta" verschlagen. Den hatte ich tatsächlich noch gar nicht so richtig auf dem Radar, bis ich Tania auf Instagram entdeckt habe. Dort plaudert sie in den Stories munter drauf los, was es so neues im Laden gibt und siehe da: sie hat ziemlich viele Klamotten von Fairtrade-Labels wie Armedangels oder Kings of Indigo - da musste ich hin! 

Let it grow - ein Workshop mit Rankwerk


[WERBUNG / UNBEZAHLTE KOOPERATION] Die Jungs von rankwerk habe ich euch ja letztes Jahr schon in einem Blogpost vorgestellt - und seitdem hat sich viel getan. Das Sortiment ist gewachsen, das Saatgut ist mittlerweile Demeter-Zertifiert und es gibt endlich auch Workshops, in denen Stadtgärtner lernen, wie sie ihren Balkon in einen kleinen Stadtgarten verwandeln können. 

Gestern Abend wurde ich von den Jungs in die Genussküste hier in Kiel eingeladen, wo ein Workshop zum Thema "Heimische Superfoods - Stadtgärtnern für dich!" stattfand. [Daher ist dieser Post Werbung]

Hej Kiel: Skandinavisches Design shoppen bei ROOM


[WERBUNG / UNBEZAHLTE KOOPERATION] In Kiel gibt es nicht viele Geschäfte, die meinen Geschmack, was Einrichtung angeht, treffen. Ein Laden, bei dem ich allerdings immer fündig werden könnte, ist ROOM im Knooper Weg 109. Hier drücke ich mir gern die Nase an der Schaufensterscheibe platt, träume von einem Sofa von HAY oder komme auf einen kleinen Schnack mit Besitzerin Elisabeth vorbei, die ich kenne, seitdem ich im letzten Jahr für einige Zeit dort gearbeitet habe.
-->